Sensorik

Hopfen ist geschmacklich die Seele des Bieres und dabei ist Geschmack als Oberbegriff zu sehen, der Aroma- und Geschmackseindrücke zusammenfasst. Im Englischen gibt es dafür den Begriff „Flavour“, für den leider keine adäquate Übersetzung existiert. Für den Brauer ist es nämlich essentiell zu wissen, wie er das Aroma, die Bittere aber auch das Mundgefühl mittels Hopfen beeinflussen kann.

Das Modul „Sensorik“ der BARTH-HAAS HOPS ACADEMY bietet viele Tipps für die Brauereipraxis. Neben der wissenschaftlichen Erklärung zu Hopfenaroma und Geschmackssubstanzen, werden spezifische Verkostungsschemata für Hopfen und hopfenintensive Biere geschult. Auch sensorische Schulungsmöglichkeiten wie man Hopfenaromen richtig und umfassend beschreiben kann, werden vermittelt. Ebenso wird das Thema Geschmacksstabilität behandelt.

Themen im Modul „Sensorik“:

  • Hopfenaroma im Bier
  • Hopfenbittere im Bier
  • Das BARTH-HAAS GROUP Verkostungsschema
    für Hopfen und hopfenintensive Biere
  • Leitfaden zur Führung eines Verkosterpanels
  • Hopfen und Geschmacksstabilität
  • „HOPSESSED“
    Sensorikschulung zur Beschreibung von Hopfenaromen und -geschmäckern

Sorten & Produkte

sorten produkte

Warum Barth-Haas?

Warum

Anmeldung Braubeviale Tasting

sustainability

box_tasting

Hops Academy

Hops Academy

Onlineshop

simplyhops

Ansprechpartner

Image
Image

HOPSESSED

DAS BARTH-HAAS GROUP VERKOSTUNGSSCHEMA

Weil Hopfen nicht gleich Hopfen ist. Mit unserem HOPSESSED Verkostungsschema finden Sie die idealen Hopfensorten für Ihr persönliches Wunscharoma.

Schnellkontakt

Oder rufen Sie uns einfach direkt an!

Monika Truetsch

T +49 911 5489 - 102

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier.
Ok